Serra de Alcaria do Cume

Die Serra de Alcaria do Cume umfasst ein Gebiet von São Bras de Alportel über Alportel bis Cachopo und wird im Osten begrenzt durch die EN 397, an der der Ort Alcaria do Cume liegt und im Süden durch die EN 270.

Der Reiz dieser Landschaft entsteht durch die relativ hohen Hügel bis auf gut 500m Höhe und die schroffen tief liegenden Täler mit ihren im Winter Wasser führenden Bächen und zum anderen dadurch, dass es eine verlassene, verwahrloste Landschaft ist. Es lohnt sich auf jeden Fall, die vielen verlassenen Ruinendörfer zu besuchen.

Die Wege bieten dem Offroader jeden Schwierigkeitsgrad und dem Wanderer imposante Natureindrücke.

2 4

Alcaria0023 Alcaria0004

AlcariaIV0005 AlcariaV0005

Soweit ein kleiner erster Eindruck. Auf den folgenden Seiten gibt es dann einige Themen zur Serra.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s