Serra do Espinhaço de Cão

Die Serra do Espinhaço de Cão (zu deutsch: Rücken des Hundes) gehört zum Hinterland der Algarve-Westküste. Die Berge sind nicht so hoch, wie von den Serras weiter im Osten und auch die Bodenbeschaffenheit ist ganz anders. Hier ist es trocken und sandig und entsprechend ist die Vegetation. Und das Licht, wie auf den Fotos zu sehen ist. Es ist dort sehr hell und ich habe die überbelichteten Bilder etwas nachbearbeitet. Bei dem hellen Licht verschwinden die Farben und dies nicht nur auf den Fotos, sondern auch dem Auge des Betrachters.

DSC05394 DSC05407

Espinhaço0003 Espinhaço0004

Espinhaço0013 DSC05353

Die Serra do Espinhaço de Cão erstreckt sich vo Vila do Bispo im Westen begrenzt durch die EN 268 bis ein paar Kilometer nördlich der Zusammenführung der EN 268 mit der EN 120. Das Gebiet ist also recht klein und schnell durchfahren, teilweise weit und offen mit breiten Wegen und teilweise nur noch schwer befahrbar. Obwohl das Gebiet nicht so groß ist, kann man sich doch auch verfahren und verlaufen.

DSC05347 Espinhaço0002

Espinhaço0015 Kopie vonDSC05371

DSC05417

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s